Inhaltsverzeichnis

1. Black Week / Black Friday 2022

Wie sicherlich alle mitbekommen haben befinden wir uns aktuell mitten in der Black Week. Der Black Friday als Highlight der ganzen Woche steht somit unmittelbar bevor. Wie auf den meisten Marktplätzen sowohl online als auch offline, bestimmt dies das Erscheinungsbild der  Amazon Seite. Mit einer Yeti ähnlichen Gestalt hat Amazon dieses Jahr sogar ein Maskottchen für diesen Zeitraum geschaffen. Ebenso werden wie in Dealzeiträumen üblich, Angebote prominent und omnipräsent auf der Plattform platziert.

Firmeninterne Auswertungen zeigen, dass wir in dieser Woche einen deutlichen Impressionsanstieg von bis zu 85% Steigerung im Vergleich zu Vorwochen haben. Darüber hinaus deuten externe Studien darauf hin, dass dieses Jahr aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage vermehrt im Angebotszeitraum nach Weihnachtsgeschenken gesucht wird. Das Yeti Maskottchen sowie das winterliche Design auf manchen Key Visuals auf der Amazon Seite zeigen, dass Amazon dies ganz klar in ihrer Werbestrategie mit aufgreift. Während “klassische” 7-Day Deals und Blitzangebote schon seit längerer Zeit nicht mehr eingereicht werden können, ist es neben Coupons immer noch möglich (Stand Mittwoch 14:00 Uhr) “Prime Exklusive Angebote” zu schalten. Diese sind für Endkonsumenten auch dieses Jahr wieder nicht von den “klassischen Deals” in der Kennzeichnung zu unterscheiden. Verkäufer*innen müssen hierfür keine Angebotsgebühren bezahlen, allerdings mit Mindest Rabatten in Höhe von mind. 20 % rechnen. 

2. Rückerstattungen für Kunden

Die zweite Neuigkeit in dieser Woche ist besonders für Vendoren sowie Endkonsumenten relevant: Amazon hat bekannt gegeben, dass Kunden, welche ein von Amazon verkauftes Produkt (Amazon eigene oder Vendoren-Produkte)  mit dem „Black Friday Deal“-Zeichen im Zeitraum vom 18. bis 28. November kaufen, automatisch eine Rückerstattung bekommen, falls der Preis des Produkts nach einem Kauf bis zum 5. Dezember fallen sollte.

Kunden bietet das einen weiteren Anreiz, Produkte diese Woche bereits zu kaufen und nicht auf weitere Rabatte in der Cyber-Week zu warten. Vor allem Elektroartikel, welche traditionell eher in der Cyber-Week gekauft werden, können dadurch jetzt schon ohne Angst vor weiteren Preissenkungen gekauft werden. Hintergrund, weshalb Amazon dies anbietet, ist voraussichtlich, dass Kunden nur einmal bestellen und bei etwaigen Preissenkungen nicht Ware retournieren und neu bestellen müssen. 

3. Kostenfreie Nutzung von Shutterstock Bildern

Bilder der Datenbank Shutterstock sind jetzt kostenfrei für Amazon Ads verfügbar. Diese können über den Reiter “Anzeigedesigns” – “Anzeige-Assets” in der Werbekonsole gesucht und ausgewählt werden. Dadurch bietet sich Werbetreibenden die Möglichkeit, auf über 390 Millionen Bilder zuzugreifen und diese für ihre Werbung, beispielsweise in SB- sowie SDA-Kampagnen zu verwenden.

Durch das neue Feature können Lifestyle Bilder kostenfrei verwendet werden und somit neue Werbemöglichkeiten erschlossen werden. Prinzipiell ist ein Shooting von eigenen Produkten nichtsdestotrotz vielversprechender, da dort zum einen eigene Produkte sichtbar gemacht, sowie auf den Bildern produktspezifische USPs visualisiert werden können. Wir freuen uns über diesen Ad-On speziell für Verkäufer:innen und Produkte ohne viel Branding Material.

Kurzer Zusatz: Automatische Remission Ihres Altbestands im Lager von Versand durch Amazon bei Dead Stock des jeweiligen Produktes. Lagerbestand, welcher älter als 365 Tage ist, wird somit auch rückwirkend ab dem 17. November liquidiert oder entsorgt

Inhaltsverzeichnis

Amazon Marketing News 30 – 47KW

1. Black Week / Black Friday 2022 Wie sicherlich alle mitbekommen haben befinden wir uns aktuell mitten in der Black Week. Der Black Friday als Highlight der ganzen Woche steht

weiterlesen >>
Amazon Marketing News 29 – 46KW

1. Angebote und Deals länderübergreifend Mittlerweile besteht die Möglichkeit, Werbeaktionen länderübergreifend einzusehen und zu erstellen. Somit kann man sich auf einem Marktplatz einloggen und dort auf Deals, Coupons etc. für

weiterlesen >>
Amazon Marketing News 28- 45KW

1. Länderübergreifende Verwaltung in Werbekonto angekündigt Werbetreibende sollen demnächst alle Länder, in denen Werbung ausgespielt wird, über ein einziges Werbekonto verwalten können. Dadurch wird in der Werbekonsole ein gleichzeitiges Einloggen

weiterlesen >>
EFLY AGENCY UPDATES 1

NEWS 1.EFLY X FACKELMANN AB SOFORT sind Fackelmann langfristiger Partner der eFly GmbH! Nach vielen Monaten Zusammenarbeit besuchten uns die Gründer von Fackelmann um den Kick-Off für die gemeinsame Partnerschaft

weiterlesen >>