Inhaltsverzeichnis

Lohnt sich Amazon Business? / Für wen lohnt sich Amazon Business?

Den meisten Personen dürfte Amazon vor allem als Plattform für B2C Geschäfte bekannt sein. Mit dem Service „Amazon Business“ richtet sich Amazon darüber hinaus allerdings speziell an Geschäftskunden im B2B-Bereich. Wir haben uns den Service genauer angeschaut, um abwägen zu können, ob sich eine Registrierung für Amazon Business tatsächlich lohnt. 

Was ist Amazon Business?

Vereinfacht dargestellt ist Amazon Business ein Service, der das gewohnte Geschäftsmodell von Amazon aus dem B2C-Bereich in den B2B-Bereich überträgt. Das bedeutet, dass sämtliche Artikel, die auf Amazon erhältlich sind, für betriebliche Zwecke eingekauft werden können. Für die geschäftliche Nutzung ist dabei eine Registrierung notwendig (eine Anleitung dazu wird am Ende des Artikels aufgeführt). Nach erfolgreicher Registrierung kann auf den Business Marktplatz zugegriffen werden. Dieser unterscheidet sich designtechnisch von dem gewohnten B2C Marktplatz, ist aber, was Aufbau und Funktionalitäten betrifft, identisch zu diesem.

Warum Amazon B2B-Geschäfte auf der Plattform fördern möchte, erschließt sich, wenn man das Marktvolumen und die Wachstumsaussichten genauer betrachtet. Einer Auswertung der Strategieberatung FOSTEC & Company zur Folge ist das Marktvolumen im B2B-Bereich etwa doppelt so groß wie das im B2C-Markt. Darüber hinaus ist der Anteil an B2B-Online-Transaktionen noch geringer als dieser im B2C-Bereich. Weitere Analysen gehen davon aus, dass sich dieser Anteil, auf Grund der fortschreitenden Digitalisierung, in den kommenden Jahren deutlich erhöhen wird. Die Wachstumsaussichten des Marktes sind dementsprechend auf jeden Fall gegeben.

Vorteile für Unternehmen

Welche Vorteile bringt der Service „Amazon Business“ für Unternehmen mit sich? Lohnt sich eine Registrierung überhaupt?

1. Breite Produktpalette

Durch die bestehende Infrastruktur bietet Amazon Zugang zu über 250 Millionen Produkten von unterschiedlichen Händlern, die jedes Unternehmen braucht. Diese Produkte können Sie mit anderen Produkten auf unterschiedliche Kriterien vergleichen. So finden Sie immer das beste und preiswerteste Produkt.

2. Rechnungen und Nettopreise

Beim Kauf über Amazon Business können Sie danach filtern, ob die Verkäufer ordentliche Rechnungen mit korrekt ausgewiesener Umsatzsteuer sowie allen weiteren Pflichtangaben ausstellen. Darüber hinaus können Sie nach Nettopreisen suchen und filtern. Dieser Punkt ist im B2B-Kontext besonders relevant, da in den meisten Fällen Netto bezahlt wird und dafür eine korrekte Rechnung mit ausgewiesener USt notwendig ist.

3. Preisunterschiede und Mengenrabatte

Für manche Produkte erhalten Sie als Geschäftskunden günstigere Angebote als auf dem klassischen B2C-Marktplatz von Amazon. Zusätzlich können Sie von exklusiven Mengenrabatte profitieren. Diese können bei größeren Bestellungen entweder vor dem Kauf angefragt oder vom Händler selbst ausgewiesen werden.

4. Zahlungsziel

Für geschäftliche Transaktionen besteht die Möglichkeit, auf Rechnung zu bestellen und diese mit einem Zahlungsziel von bis zu 30 Tagen zu begleichen.

5. Einkaufsmanagement und Analysen

Ein vor allem für größere Unternehmen relevanter Punkt ist, dass Mitarbeiter unterschiedlichen Gruppen mit verschiedenen Rechten und Budgets zugeteilt werden können. Darüber hinaus bieten Tools die Möglichkeit, Einkäufe auszuwerten und Sparpotenziale zu entdecken und aufzuzeigen.

Alles in allem bietet der Service somit Unternehmen eine übersichtliche Möglichkeit, geschäftliche Bestellungen großteils zu zentralisieren und vereinheitlichen. Vor allem Mengenrabatte, Darstellung der Nettopreise sowie korrekt aufgeführte Rechnungen bieten Unternehmen einen klaren Mehrwert zum herkömmlichen B2C-Seller Bereich. Eine Registrierung kann sich also definitiv lohnen. 

 

Inhaltsverzeichnis

Amazon Marketing News 30 – 47KW

1. Black Week / Black Friday 2022 Wie sicherlich alle mitbekommen haben befinden wir uns aktuell mitten in der Black Week. Der Black Friday als Highlight der ganzen Woche steht

weiterlesen >>
Amazon Marketing News 29 – 46KW

1. Angebote und Deals länderübergreifend Mittlerweile besteht die Möglichkeit, Werbeaktionen länderübergreifend einzusehen und zu erstellen. Somit kann man sich auf einem Marktplatz einloggen und dort auf Deals, Coupons etc. für

weiterlesen >>
Amazon Marketing News 28- 45KW

1. Länderübergreifende Verwaltung in Werbekonto angekündigt Werbetreibende sollen demnächst alle Länder, in denen Werbung ausgespielt wird, über ein einziges Werbekonto verwalten können. Dadurch wird in der Werbekonsole ein gleichzeitiges Einloggen

weiterlesen >>
EFLY AGENCY UPDATES 1

NEWS 1.EFLY X FACKELMANN AB SOFORT sind Fackelmann langfristiger Partner der eFly GmbH! Nach vielen Monaten Zusammenarbeit besuchten uns die Gründer von Fackelmann um den Kick-Off für die gemeinsame Partnerschaft

weiterlesen >>