MEHR UMSATZ MIT EFLY

SO GEHT AMAZON MARKETING 2021

Amazon Paid Advertising Full Service Management 3

1x1 des Amazon Marketings

Amazon Werbung (Amazon PPC Advertising)

Die Welt der bezahlten Amazon Werbung besteht im Kern aus drei wichtigen Bestandteilen. Der größte und wichtigste Bestandteil sind die Sponsored Product Kampagnen. Gefolgt von den Sponsored Brands und Sponsored Display Ads.

Amazon SEO Optimierung (Optimierung des Organischen Amazon Rankings)

Bei der Amazon SEO Optimierung wird ihr Amazon Listing mit hochfrequentierten Keywords angereichert, um in ihrer Kategorie bzw. bei der Suche auf den vorderen Plätzen angezeigt zu werden.

Off-Amazon Marketing (Marketing Maßnahmen außerhalb von Amazon)

Wem der Traffic über den Amazon Marktplatz samt Suchfunktion nicht mehr genug ist, der kann sich diesen ebenfalls direkt über Amazon einkaufen.

Bezahltes Amazon Marketing (Amazon PPC)

GET BETTER RESULTS BY UPGRADING TODAY!​

Amazon Sponsored Products

Sponsored Products Kampagnen sind das meist genutzte Werbeformat Amazons. SPA-Anzeigen können entweder auf Suchbegriffe oder Produktseiten ausgerichtet sein und erscheinen auf den Suchergebnis- oder Produktdetailseiten. Diese Kampagnenart ist vor allem für diejenigen geeignet, die die Sichtbarkeit von neuen, saisonalen oder Bestseller- Artikeln erhöhen oder überschüssige Lagerbestände reduzieren möchten. Aber auch für alle anderen Produkte bietet diese Form des Amazon Marketings eine Menge Vorteile, indem es Ihre Verkäufe auf Amazon steigert. Eine Brand Registry ist für dieses Werbeformat nicht nötig.

Amazon Sponsored Brands

Die Amazon Sponsored Brands steigern nicht nur die Bekanntheit einzelner Produkte, sondern legen den Fokus auf Ihre Marke und auf eine sorgfältige Auswahl Ihres Produktportfolios. Diese personalisierten Anzeigen erscheinen über den eigentlichen Suchergebnissen und sind ein wichtiges Instrument zur Verbesserung Ihres Markenauftritts. Im Unterschied zu den Sponsored Products gibt es hier - neben dem Klick auf einzelne Produkte - die Option, über das Markenlogo und den zugehörigen Slogan in den Amazon Brand Store zu gelangen. Das Ziel kann jede benutzerdefinierte Landing Page in dem Store sein. Amazon Sponsored Brands eignen sich nicht nur für Verkaufsziele, sondern erfüllen gleichzeitig Aufgaben im Bereich der Markenbekanntheit.

Amazon Stores

Amazon Stores bieten Ihnen die Möglichkeit, kostenlos eine eigene und individuelle Marken-Zielseite zu erstellen. Dort können Händler ihr gesamtes Produktportfolio an einem Ort auf Amazon präsentieren, indem sie mehrere Seiten und Kategorien mit individuellen Bildern, Texten und Videos entsprechend ihres Corporate Designs erstellen. Ein Store stärkt das Markenbewusstsein und bringt den Amazon-Käufern Ihre Markengeschichte näher. Mithilfe einer individuellen und leicht zu merkenden URL können Sie Ihren persönlichen Store auch über Marketingmaßnahmen außerhalb von Amazon bewerben.

Organisches Amazon Marketing (Amazon SEO)

GET BETTER RESULTS BY UPGRADING TODAY!​

Brand Strategy

Amazon ist eine stetig wachsende Plattform mit zahlreichen Mitbewerbern. Wer im Ranking auf der Amazon-Produktliste ganz oben erscheinen will, muss seine Listings einer SEOOptimierung (Suchmaschinenoptimierung) unterziehen. Bei der Amazon SEO wird mit auf Ihr Produkt und Ihre Zielgruppe abgestimmten Keywords gearbeitet, um ein besseres Ranking, höhere Klickzahlen und infolgedessen größere Umsätze zu generieren. Um dabei die Benutzerfreundlichkeit nicht zu verlieren, bedarf es an großem Fingerspitzengefühl.

Organischer Boost durch Amazon PPC

Amazon SEO und Amazon PPC sind die beiden Eckpfeiler einer jeden Marketing-Strategie. Das eine bedingt das andere und umgekehrt. Zwischen bezahltem und organischem Amazon Marketing besteht also eine Wechselwirkung - sie beeinflussen sich gegenseitig. Produkte, die beworben werden, können durch höhere Klickzahlen schon nach kurzer Zeit ein besseres organisches Ranking erreichen. Andersherum sind Sponsored Products oder Sponsored Brands erfolgreicher, wenn die Produkte bereits organisch auf den ersten Ergebnisseiten zu finden sind.

Off-Amazon Marketing

Wer schon alle Amazon Marketingmaßnahmen umgesetzt hat, aber noch mehr Traffic generieren möchte, kann zudem personalisierte Amazon Display- und Videoanzeigen auch außerhalb von Amazon ausspielen. Diese Anzeigen erscheinen neben der Amazon Plattform zusätzlich auf Amazon Geräten (z.B Fire TV Stick, kindle) sowie auf Websites im Amazon Netzwerk (z.B. imdb.com). Darüber hinaus lassen sich die beschriebenen Werbeprodukte von Amazon programmatisch über die Amazon Demand-Side-Platform (Amazon DSP) betreiben. Das gibt Werbetreibenden ab einem gewissen Budget die Möglichkeit, mit mehreren Millionen Kunden-Accounts in und außerhalb von Amazon personalisiert zu kommunizieren.

Relevanz und Performance

Die Relevanz und die Performance Ihrer Produkte sind ausschlaggebend für Ihr Ranking. Für ersteres ist die Produktrelevanz unter den targetierten Suchbegriffen als Basis unerlässlich. Mit schwarzen Socken unter dem Keyword ,,Rote Socken'' Relevanz aufzubauen wird schwierig. Um unter den für das Produkt relevanten Targetierungen zu überzeugen, müssen unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise Produktbilder, Produkttitel, Bullet-Points und Produktbeschreibung aktiv beeinflusst und auf die Zielgruppe angepasst werden. Die Performance wiederum setzt sich aus der Verkaufshistorie, Conversion-Rate, Click-Through-Rate, Preis und vielen weiteren Faktoren zusammen. Durch ein gutes Listing kann diese entscheidend optimiert werden. Neben diesen Elementen sind natürlich auch die Produkt-Rezensionen relevant. Ein besser und häufiger bewertetes Produkt wird in der Regel auch besser gerankt.